Früher Kölner Becher mit reicher Gravierung und drei Medaillons der Justitia

Objektnummer : 

Köln: 1682 – 90, siehe Classen Nr. 14

Meister: Jacobus Hültz, siehe Classen Nr. 135

Bürger in Köln 1674, Amtsbruder 1677

Höhe: 8 cm , Gewicht: 110 gr

Detaillierte Informationen

Detaillierte Informationen

Qualitätvoll gefertigter Becher mit reicher Gravierung. Am oberen Rand ein Doppelband mit Blüten und Zweigen.

Im mittleren Teil drei umrahmte Medaillons der Justitia jeweils verbunden mit Gebinden mit Früchten.

Am unteren Rand ein schmales Band mit angedeuteten Kassetten.