Feiner, früher Schlangenhautbecher, Silber-vergoldet aus Strassburg

Objektnummer : 

Strassburg 1674 -1690

siehe Rosenberg Bd. 4 Nr. 6909

Meister: Jacob Oberlin

siehe Rosenberg Bd. 4 Nr. 6994, Meister seit 1665

7,5 cm hoch, Gewicht: 115 gr.

Detaillierte Informationen

Konischer Becher auf flachem Boden; die Wandung mit feiner, erstklassig gearbeiteter  Schlangenhautpunzierung. Silber , vergoldet.

Sehr schöne Originalvergoldung innen und aussen

Am Lippenrand Gravur:   17 MTK 52